Willkommen!

 

 

Das Forum für Menschen mit Behinderung ruft alle behinderten und nicht behinderten Bürger aus Herzogenrath dazu auf, sich aktiv zu beteiligen.

 

Das Forum für Menschen mit Behinderung besteht seit 26. September 1995 und setzt sich für Barrierefreiheit ein. Damit setzt das Forum die folgenden Gesetze für Herzogenrath um:

  • Grundgesetzes Art. 3 aus 1949
  • Behindertengleichstellungsgesetzes NRW aus 2004,
  • UN-Behindertenrechtskonvention aus 2009 und
  • Bundesteilhabegesetzes (BTHG) aus 2018.

Zum Forum kommen Behinderte oder diejenigen, die von Behinderung bedroht sind sowie Angehörige, Freunde und Gäste. Momentan gehören dem Forum rund 50 Personen an, darunter sind:

  • Betroffene mit unterschiedlichen Behinderungen,
  • Vertreter der im Stadtrat vertretenen Fraktionen sowie
  • Vertreter der Verwaltung wie Bürgermeister, Sozialdezernent, Bereichsleiter für Soziales und bei Bedarf Leiter eines anderen Fachbereiches.

Die Teilnehmer des Forums nehmen als sachkundige Einwohner beratend an einigen Ausschüssen des Stadtrates teil:

  • Bauangelegenheiten und Gebäudemanagement,
  • Mobilität, Sicherheit und Ordnung,
  • Bildung und Sport,
  • Arbeit, Soziales, Integration, Demografie und Quartiersentwicklung,
  • Stadtentwicklung, Wirtschaft und grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Auch entsendet das Forum eine Vertreterin in den Seniorenbeirat. Das Forum setzt sich hier für Barrierefreiheit ein, d.h. für:

  • Zugang zu Beratungs- und Teilhabeangeboten
    (persönliche Beratung im Rathaus & Infoline)
  • Gestaltung des Straßenraumes
    (Bordsteinabsenkungen für Rollstuhlfahrer, Akustikampeln und Leitsysteme für sehbehinderte & blinde Menschen, neue Verkehrswege, barrierefreie Haltestellen)
  • Öffentliche Gebäude und Einrichtungen
    (barrierefreie Zugänge, Kassenanlagen, Toiletten, Umkleiden, Eingänge und Ausgänge zu Ärzten, Dienstleistern und Handelsgeschäften)
  • Barrierefreie Wohnungen
    (barrierefreie Wohnungen in Herzogenrath)
  • Organisation von Treffen des Forums
  • Organisation des grenzüberschreitenden EURODE Rollstuhlwandertages
  • Gestaltung von Tagesfahrten
  • . . .

ePaper
Leichte Sprache

Teilen:

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Forum für Menschen mit Behinderung Herzogenrath